Die Initiative "Kirche im Dialog"

Vor nunmehr 14 Jahren wurde auf Initiative von Hans W. O. Krämer die Vortragsreihe „Kirche im Dialog“ ins Leben gerufen, mit der es erfolgreich gelingt, Menschen und Themen aus Kirche und Gesellschaft miteinander ins Gespräch zu bringen.

Es hat sich ein Team gebildet mit Mitgliedern aus den Kirchengemeinden der Gesamtkirchengemeinde Backnang. Das Team sucht theologische und sozial-ethische Themen im Wechsel als Jahresthema aus.

Nach einer zentralen Auftaktveranstaltung finden reihum in den einzelnen Kirchengemeinden von Backnang jährlich drei weitere Abende statt. So wird auch die Zusammengehörigkeit der Gesamtkirchengemeinde gefördert.

Die Veranstaltungen finden an verchiedenen Tagen, meist jedoch am  Freitagabend von 19:00 - 21:00 Uhr statt. An einen ca. 50-minütigen Vortrag schließt sich ein Imbiss mit der Möglichkeit zur Begegnung an. Danach ist Raum für Rückfragen und Diskussion mit dem Referenten.

Das erwartet sie

  • Ein Vortrag zu einem aktuellen Thema (50 Minuten)
  • Eine Pause mit Imbiss und Getränken, Zeit zum Austausch
  • Diskussion und Rückfragen an den Referenten (25 Minuten)

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um eine Spende.



Programm 2018

Kirche im Dialog 2018: Religion, Kirche, Toleranz

3. Abend am Freitag, 29. Juni, 19.00 Uhr

Gemeindehaus Heininger Weg 31/1, Backnang:

Kirche, Staat, Religionsfreiheit: Oberkirchenrat Dr. Michael Frisch, Stuttgart

Themen und Orte s. "Programm". Zum den früheren Programmen finden Sie Informationen unter "Archiv" sowie unter "download".

Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Ideen?

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Bitte wenden Sie sich an:
Pfarrer Prof. Dr. Ulrich Beuttler
 Pfarramt.Backnang.Markuskirche@elkw.de  Tel. 07191 / 68513